(Bild: Rolf K. Wegst)

Benjamin Brendel, * 1983, Historiker, 2007-11 Studium der Geschichts- und Politikwissenschaften in Tübingen (B. A.), der Geschichte in Cork und Freiburg i. Brsg. (M. A.), Promovierender an der Universität Gießen/am International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC), wiss. Mitarbeiter/Assistent der Juniorprofessur am GCSC/an der Universität Gießen.

Beitrag: Staudämme (17/1).