ralf-liptau_bild_privatRalf Liptau M. A., Studium der Kunst- und Architekturgeschichte in Berlin und Paris, seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Graduiertenkolleg „Das Wissen der Künste“ an der Universität der Künste Berlin mit einem Promotionsprojekt zum Entwerfen mit Architekturmodellen in der Nachkriegsmoderne.

Beiträge: Pop-tech-ture! (Februar 2018), Köln, Roncallihaus und Kurienhaus (Januar 2017), Trauerspiel im Untergrund (Oktober 2016, mit V. Pfeiffer-Kloss).