Dr. Heinrich Otten

Dipl.-Ing., Fachhochschulstudium Architektur und (nach Berufspraxis) Hochschulstudium von Kunstgeschichte, Historischer Geographie und Städtebau, freiberuflich Inventarisation von kirchlichem Kunstgut, Dozent für Kunst- und Kulturgeschichte, ab 2014 Denkmaltopographie Paderborn, seit 2018 Wissenschaftlicher Referent der Inventarisation bei der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen.

Beiträge: St. Horten (19/3).