Laura Rehme

Laura Rehme (Bild: Jochen Steinmetz)
(Bild: Jochen Steinmetz)

*1991, Studium der Europäischen Kunstgeschichte, Englischen Literaturwissenschaft sowie Architekturtheorie und Design in Heidelberg und Edinburgh, Masterarbeit über „Werben für die Zukunft. Architektur im Dokumentarfilm zwischen ästhetischer Inszenierung und Sozialreform (1920–1930)“, 2019 ausgezeichnet mit dem Semesterpreis der Universität Heidelberg, lebt und arbeitet in Hamburg.

Beiträge: Paradiese aus Glas? (20/3).

Dr. C. Julius Reinsberg

* 1987, Historiker, 2007-12 Studium der Geschichtswissenschaften und Germanistik in Bonn und Gießen, 2014-17 Promotion am Lehrstuhl für Neueste Geschichte in Frankfurt am Main, 2017/18 Geschäftsführer der ernst-may-gesellschaft Frankfurt am Main, seit 2018 Referent im Kulturdezernat Frankfurt. 2015-18 Mit-Herausgeber von moderneREGIONAL.

Heftredaktionen: Bleu – Blanc – Brut (18/3, mit M. Kany); Nehmen Sie Platz! (17/4), Vernetzt (17/1), Umbrüchig (16/2, mit K. Sebold), Gestrandete Wale (14/2, mit D. Bartetzko); Beiträge: Innere Angelegenheiten (18/3), Interview mit DW Dreysse (18/3), Pjönjang, Ryugyŏng-Hotel (18/1), Interview mit Wolfgang Voigt (17/4), Sitzen im Staatstheater Saarbrücken (17/4), Interview mit Werner Durth (17/1), Stadt-Autobahn (17/1), Fotostrecke zum Zeiss-Panetarium Jena (16/3), Interview mit Karl Schlögel (16/2, mit K. Sebold), Moskau, Metro (15/3), Erfurts neue Synagoge (15/1), Palast der Sowjets (14/2), aktuelle Meldungen und Newsletter (2015-18).

Prof. Thomas Rempen

* 1945, Studium der Kunst, Typografie, Grafikdesign und Werbung in Stuttgart und Wuppertal, 1972 Gründung der Werbeagentur Hildmann, Simon, Rempen & Schmitz, 1994-2003 Agentur Rempen und Partner, seit 2003 „Werkstatt für Ideen“, 2000-10 Lehrstuhl für „Integriertes Kommunikationsdesign“ in Essen. 2011 Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

Beiträge: „Klartext!“ (17/2).