Baggertasse (Bild: amazon.de)

Christmas for Modernists

Wer Google nach „Geschenken für Architekten“ befragt, erhält mehrfach (mal mit, mal ohne Augenzwinkern) den Vorschlag: schwarzer Rollkragenpulli. Wer es dann doch etwas unkonventioneller angehen mag, für den hätten wir hier ein paar Anregungen. Wie jedes Jahr hat Gregor Zoyzoyla seine besten Brutalismusbilder zu einem Kalender zusammengestellt. Die ersten sind schon reserviert, die insgesamt 75 Stück werden druckfrisch zum 17. Dezember fertig: Druck auf 250-Gramm-Papier in Din A3 für 30 Euro plus Versand (ca. 5,80 Euro innerhalb von Deutschland). Bestellungen bitte an contact@gregorzoyzoyla.com oder via Persönliche Nachricht über Instagram (oder im Rhein-Main-Raum ggf. eine persönliche Übergabe vereinbaren).

Gregor Zoyzoyla: Kalender 2021 (Bild: Gregor Zoyzoyla)

Gregor Zoyzoyla: Kalender 2021 (Bilder: Gregor Zoyzoyla)

Beton-Präsente haben sich schon zum Klassiker entwickelt, den es als USB-Stick, Domino, Schmuck oder escherhaftes Architekturspiel online zu erwerben gibt. Oder Sie greifen selbst zum Bastelbeton für Last-Minute-DIY-Geschenke – vom Smartphonehalter über das Vogelhäuschen bis zum Kerzenständer. Der stilsichere Bauschaffende kennt und trägt bereits S-Wert-Design, aber für die Schürze „Berliner Küche“ ist immer noch Platz – vielleicht im Länderausgleich kombiniert mit der druckfrischen Publikation „Frankfurter Küche“, bestellbar bei der Ernst-May-Gesellschaft. Dazu einen Zimt-Frappuccino aus der Baggertasse – und am Revers ein Horten-Kachel-Pin aus dem moderneREGIONAL-Unterstützershop, dann kann das Jahresendfest kommen. (kb,15.12.20)

Horten-Kachel – als Pin oder Ohrhänger im mR-Unterstützershop (Bilder: privat)

Titelmotiv: Baggertasse (Bild: amazon.de)