Fasern in Beton und Kunststoff

Fasern in Kunststoff und Beton
Hilfe beim Umgang mit Verbundstoffen verspricht die Leipziger Fachtagung „Fasern in Beton und Kunststoff“

Sie findet zum sechsten Mal in Leipzig statt: Die Reihe „CiA – Composites in Architecture“ wurde 2008 ins Leben gerufen, um allen Bauschaffenden beim Umgang mit Verbundstoffen zu helfen. Verschiedene Sichtweisen und Erfahrungen sollten hier zusammenkommen: Ingenieure und Architekten, Kunststofftechniker und Industrielle. Für den 1. bis 2. Dezember 2014 haben die Veranstalter – das Kunststoffzentrum gemeinsam mit der deutschen bauzeitung – nun den Themenschwerpunkt Carbonbeton ausgewählt.

Die Carbonbetonverfahren sollen wie immer neben die Entwicklungen anderer gebräuchlicher Baustoffe gestellt werden. Zu Beginn der Tagung steht ein Rückblick auf den Umgang mit Stahlbeton und FVK, die Themen des vergangenen Jahres. Folgen werden Referate zu den Entwicklungen, Potenzialen und Erhaltungsstrategien von Carbon- und Textilbeton. Für die Teilnahme wird eine Anmeldungsgebühr zwischen (ermäßigt) € 75,- und € 595,- erhoben, Anmeldungen sind online möglich. (kb, 31.10.14)