invisibilis – der Kirchenwiederfinder

Kann eine moderne Kirche unsichtbar werden? Wenn sie aus dem liturgischen Gebrauch genommen, in andere Nutzung gegeben oder gar abgerissen wird, dann gehen oft auch ihr Name und ihre Geschichte „verloren“. Daher macht mR mit der virtuellen Karte „invisibilis“ diese verborgene Kirchenlandschaft Stück für Stück wieder sichtbar:

St. Bartholomäus

Schlossstraße 63, 56626 Andernach-Namedy

Abriss des modernen Kirchenteils (gotischer Teil bliebe stehen) geplant für 2021.
Bau
Patrozinium : St. Bartholomäus
Konfession : röm.-kath.
Baujahr : 1977
Architekt : Heinrich Otto Vogel
Status : bedroht
Ausstattung : Orgel: Hugo Mayer; Altar: Ulrich Henn.
Details : moderner Anbau an gotische Kapelle/Kirche (13./14. Jahrhundert).
Adresse
Land : Deutschland
Bundesland : Rheinland-Pfalz
Stadt : Andernach
Stadtteil : Namedy
Straße : Schlossstraße
Hausnummer : 63
Quellen
Bildnachweis : 1)-11) Ralf Krob.
bedroht
1977