invisibilis – der Kirchenwiederfinder

Kann eine moderne Kirche unsichtbar werden? Wenn sie aus dem liturgischen Gebrauch genommen, in andere Nutzung gegeben oder gar abgerissen wird, gehen oft auch ihr Name und ihre Geschichte „verloren“. Daher macht mR mit der virtuellen Karte „invisibilis“ diese verborgene Kirchenlandschaft Stück für Stück sichtbar – und für unbeschwerte Ausflüge haben wir noch ein paar einfach sehenswerte Kleinkirchen dazugepackt:

Trinitatiskirche

Kirchengasse 1, 4651 Stadl-Paura

Die Typenkirche der 19960er Jahre stand ursprünglich in der Aachener Anna-Gemeinde. Dort wurde sie abgebaut und 1975/75 im oberösterreichischen Stadl-Paura als Trinitatiskirche wiedereingeweiht. Der Kirchenbau wurde 2005 renoviert und 2016 der Eingang erneuert.
Bau
Patrozinium : Trinitatiskirche
Konfession : ev.-landeskirchl.
Baujahr : 1975
Status : abgegeben
Gruppe : Duncker-Holzmontagekirche, Typ A
Adresse
Land : Österreich
Stadt : Stadl-Paura
Straße : Kirchengasse
Hausnummer : 1
Quellen
Internet : Link
Internet : Link
Bildnachweis : 1) evang-ooe.at, nach 2016; 2) Michael Wolschütz, CC BY SA 3.0, GFDL, 2006.
abgegeben
1975