Offene Oldtimer-Tankstelle Hamburg

Hamburg, Billhorner Röhrendamm (Bild: Ajepbah)
Hamburgs Oldtimer-Tankstelle (Bild: Ajepbah)

„Großtankstelle Brandshof“ – hört sich wenig einladend an, ist aber mit viel Retro-Charme ausgestattet. Am Billhorner Röhrendamm 4 in Hamburg-Rothenburgsort entstand 1953 eine Tankstelle im Geist der Zeit: Die Architekten W. Mastiaux und U. Rummel verbanden ein wenig Nierentisch und viel amerikanisches Flair zu einer geschwungenen Schönheit. Als später die Straßenführung verändert wurde, musste man die Tankstelle 1983 schließen. Es folgte zuletzt eine Nutzung als Kfz-Werkstatt.

2010 konnte das frisch gebackene Denkmal, nach liebevoller Sanierung wiedereröffnet werden. Die inzwischen historische Tankstelle beherbergt nun stilecht eine auf Old- und Youngtimer spezialisierte GTÜ-Prüfstation. Im rundverglasten Erfrischungsraum gibt es – ganz im Sinne der Zeitreise – Filterkaffee und ab 4 Uhr Frühstück. Geplant ist darüber hinaus, künftig auch wieder Kraftstoff zu verkaufen. Zum Tag des offenen Denkmals wird – über die regulären Öffnungszeiten von 11 bis 17 Uhr hinaus – am 13. und 14. September 2014 jeweils um 12 Uhr eine Führung angeboten. (kb, 9.9.14)