Berlin, U-Bahnhof "Westphalweg" (Bild: Verena Pfeiffer-Kloss, 2014)

Das Miniglasmosaik in Orange, Sonnengelb, Hellgrau und Türkis scheint von innen zu leuchten, so sehr erfüllt seine Farbigkeit das rechtwinklige Zwischengeschoss. Mit scharfer Kante und ganz unmittelbar stoßen die Flächen aufeinander, markieren die Wege zu den Ein-, Aus- und Abgängen. Eine Treppe tiefer, auf dem U-Bahnsteig, ist die Hintergleiswand mit matten dunkelblauen Fliesen belegt. Rote Klinker an den Stützen und gelbe Technikeinbauten kontrastieren dazu. Badezimmeroptik? Nun, aber dann at its best – schlicht, ruhig und sachlich. (vp, 20.12.18)

Berlin, U-Bahnhof „Westphalweg“, Entwurf Rainer G. Rümmler, 1962-63, Eröffnung Februar 1966 (Bild: Verena Pfeiffer-Kloss, 2014)