Gundernhausen: „Auf dem Balkon“

„Mein Heimatort Gundernhausen bei Darmstadt, Wohngebiet Stetteritz, atmet noch heute die Vorstellungen der 1960er bis 1980er Jahre. Hier standen nicht nur Ikonen der Nachkriegsarchitektur, sondern eher die typischen Wohnhäuser des Mittelstands. Unser Haus wurde 1979 fertiggestellt, ein Hanghaus mit den Wohnräumen im Obergeschoss und den Schlafzimmern unten zur Straße hin. Hier wohnte ich seit ich ein Baby war bis nach dem Abitur. Seither war ich sehr selten dort, zuletzt vor rund zehn Jahren. Mein Kinderbild entstand im Sommer 1981 auf unserem Balkon. Von dort hatte man einen weiten Blick in die Ebene. In der Nachbarschaft lebten Klassenkameraden. Ein Vierteljahrhundert später sind nur wenige alte Nachbarn geblieben und die Häuser nach Verkauf mehr oder weniger stark verändert – für mich die typische Geschichte eines alten Neubaugebiets. Berührt haben  mich das Wiedersehen mit dem Ort, Einblicke in unser altes Haus und das Gespräch mit der früheren Nachbarin Frau Volk.“ (Tobias M. Wolf, * 1979, Kunsthistoriker und Bezirkskonservator mit Blick für die Schönheiten der Nachkriegsmoderne)

Heft als pdf

Fotospezial 16: „Generation Beton“

ESSAY: Heimat Beton

ESSAY: Heimat Beton

Martin Bredenbeck, * 1977, (Kunst-)Historiker, kehrt heim zum Mülheimer Pfarrerbungalow seiner Familie – und sinniert grundsätzlich über Beton und Heimat.

Gundernhausen: "Auf dem Balkon"

Gundernhausen: „Auf dem Balkon“

Tobias Wolf, * 1979, Bezirkskonservator, blickt für mR noch einmal vom Wohnhaus seiner Kindheit in einer Neubausiedlung der Nachkriegszeit bei Darmstadt.

Gera-Lusan: "Die Birkenstraße blieb"

Gera-Lusan: „Die Birkenstraße blieb“

Christoph Liepach, * 1990, Grafiker/Kunstpädagoge, sucht das Plattenbauviertel seiner Kindheit auf.

Saarbrücken: "Blütenbote im Museum"

Saarbrücken: „Blütenbote im Museum“

Julius Reinsberg, * 1986, Historiker, ging im Archäologischen Institut auf Spurensuche – und fand den Ort seiner ersten Erfahrungen in der Schauspielerei.

Berlin: "Der kleine Stadtbummler"

Berlin: „Der kleine Stadtbummler“

Denis Barthel, * 1970, Architekturfotograf, machte seine ersten Gehversuche in der Architekturmoderne mit einem Kinderbuch – und mit was für einem!

Wiesbaden: "Schuhkauf mit Rutsche"

Wiesbaden: „Schuhkauf mit Rutsche“

Daniel Bartetzko, * 1969, Journalist, findet den Höhepunkt seines damaligen Einkaufsbummels wieder – und hat wieder genauso viel Spaß daran.

Blomberg: "Sieben Tage urlaubskrank"

Blomberg: „Sieben Tage urlaubskrank“

Karin Berkemann, * 1972, Theologin/Kunsthistorikerin, quälte sich einst liegend durch den Urlaub. Jetzt wohnen Flüchtlinge im westfälischen Feriendörfchen.

Garbsen: Ein Stadtteil fotografiert sich!

Garbsen: Ein Stadtteil fotografiert sich!

Aus einer Plattenbausiedlung bei Hannover: Bewohner stellen historische Fotografien an den heutigen Orten nach.

Foto-Wettbewerb: Alle Gewinner!

Foto-Wettbewerb: Alle Gewinner!

Die preisgekrönten Einsendungen unserer Leser!

Foto-Wettbewerb: Außer Konkurrenz!

Foto-Wettbewerb: Außer Konkurrenz!

Einfach zu charmant zum verstecken: Einsendungen auf unseren Foto-Wettbewerb „Generation Beton“, die wir Ihnen nicht vorenthalten können.