FOTOSTRECKE: Photos of the Dancefloor

mit Aufnahmen von Giovanna Silva (21/1)

Am Tag sind (fast) alle Diskotheken grau, zumindest von außen. In Berlin finden sich im Stadtbild bis heute die Spuren der legendären Clubszene der 1990er Jahre. Mit so verheißungsvollen Namen wie „Eimer“, „Golden Pudel Club“ oder „Tresor“ warben die Lokalitäten um Nachtschwärmer irgendwo zwischen Techno und Wave. Was im Inneren mit viel Licht und Deko kunstvoll in Szene gesetzt wurde, kam vor der Tür allzu oft unscheinbar daher. Doch gerade die lärmfreundliche Lage in ehemaligen Industriehallen oder vernachlässigten historistischen Häuserzeilen macht(e) den architektonischen Reiz dieser Standorte aus. Die Mailänder Fotokünstlerin Giovanna Silva hat sich in ihrer Serie „Nightswimming“ mit dem farbigen Innenleben der legendären Berliner Clubs auseinandergesetzt – eine Serie, die im vergangenen Jahr in der vielbeachteten Ausstellung „No Photos on the Dancefloor“ gezeigt wurde. Silva setzt die Orte des Nachtlebens als menschenleere illuminierte Räume in Szene. (kb)

Giovanna Silva

Giovanna Silva: Berlin, Stadtbad (Foto: © Giovanna Silva in der Reihe „Nightswimming“)

Giovanna Silva: Berlin, Prince Charles (Foto: © Giovanna Silva in der Reihe „Nightswimming“)

Giovanna Silver: Berlin, Chalet (Foto: © Giovanna Silva in der Reihe „Nightswimmer“)

Giovanna Silva: Berlin, Chalet (Foto: © Giovanna Silva in der Reihe „Nightswimming“)

Giovanna Silver: Berlin, OHM (Foto: © Giovanna Silva in der Reihe „Nightswimmer“)

Giovanna Silva: Berlin, OHM (Foto: © Giovanna Silva in der Reihe „Nightswimming“)

Giovanna Silver: Berlin, Humboldthain (Foto: © Giovanna Silva in der Reihe „Nightswimmer“)

Giovanna Silva: Berlin, Humboldthain (Foto: © Giovanna Silva in der Reihe „Nightswimming“)

Giovanna Silver: Berlin, Ritter Butzke (Foto: © Giovanna Silva in der Reihe „Nightswimmer“)

Giovanna Silva: Berlin, Ritter Butzke (Foto: © Giovanna Silva in der Reihe „Nightswimming“)

Giovanna Silver: Berlin, Tresor (Foto: © Giovanna Silva in der Reihe „Nightswimmer“)

Giovanna Silva: Berlin, Tresor (Foto: © Giovanna Silva in der Reihe „Nightswimming“)

Titelmotiv: Giovanna Silva: Berlin, Wilde Renate (Foto: Giovanna Silva in der Reihe „Nightswimming“)

Winter 21: Nachtleben

LEITARTIKEL: Nomadisierendes Nachtleben

LEITARTIKEL: Nomadisierendes Nachtleben

Ulrich Gutmair über einen Mythos und seine Geschichte.

FACHBEITRAG: München leuchtet

FACHBEITRAG: München leuchtet

Martin Arz über „das wilde München“ seit den 1950er Jahren.

FACHBEITRAG: Paul's Playground

FACHBEITRAG: Paul’s Playground

Johannes Medebach über die Party-Penthäuser von Paul Rudolph.

FACHBEITRAG: Das Cabaret "Eden" in Ulm

FACHBEITRAG: Das Cabaret „Eden“ in Ulm

Peter Liptau und Cora Schönemann über das Nachleben eines Nachtclubs.

PORTRÄT: Ein Musikclub in der Niederlausitz

PORTRÄT: Ein Musikclub in der Niederlausitz

Johannes Medebach über selbstorganisiertes Nachtleben in der DDR.

INTERVIEW: "What happens in Berghain ..."

INTERVIEW: „What happens in Berghain …“

Thomas Karsten von studio karhard® über eine Berliner Club-Legende.

FOTOSTRECKE: Photos of the Dancefloor

FOTOSTRECKE: Photos of the Dancefloor

Giovanna Silva porträtiert die Räume des Berliner Nachtlebens.