Auch in diesem Jahr hat moderneREGIONAL wieder sehenswertes rund um die Moderne aus dem Programm des Tags des offenen Denkmals herausgefischt – wir wünschen allen Modernist:innen ein erlebnisreiches Wochenende.

20

20

Über die Bundesgartenschau 1961 wachte in Stuttgart ein bunter Vogel – für die Fußgänger:innen schlug man eigene Brücken zwischen die Höhenzüge (Bild: historisches Plakat)

Erholsame Feiertage ...

Erholsame Feiertage …

… und einen guten Start in 2023 wünscht das moderneREGIONAL-Team. Wir bedanken uns herzlich bei allen Mitwirkenden, Unterstützer:innen und Sympathisant:innen von moderneREGIONAL. Ab dem 24. Dezember 2022 gehen wir in die traditionelle Feiertagspause und sind hier nach dem 7. Januar 2023 wieder mit frischen Meldungen online.

mR-Jahreshorskop 2023

mR-Jahreshorskop 2023

Wir haben investigativ recherchiert: 2023 wird auch bei moderneREGIONAL alles besser.

Negotiating Ungers 2

Negotiating Ungers 2

Im Mittelpunkt der Publikation steht Im Mittelpunkt steht das Institut zur Erlangung der Hochschulreife in Oberhausen, das Oswald Mathias Ungers von 1953 bis 1959 umsetzen konnte.

19

19

Organic Food stand noch nicht auf der Karte – organische Formen an der Wand gab es 1959 in Dortmund umso reichlicher.

Frimmersdorf II in Nöten

Frimmersdorf II in Nöten

Einst galt Frimmersdorf II in Grevenbroich zu den größten Kraftwerken der Welt – jetzt steht seine Zukunft in Frage.

18

18

Am 25. August 1967 gab Bundeskanzler Willy Brandt den Startschuss fürs Farbfernsehen. Die Buga kam ihm einige Monate zuvor. Visionär im wahren Sinn des Worts … (db)

Heinrich Tessenow. Architektur und Möbel

Heinrich Tessenow. Architektur und Möbel

Der Architekt und Möbelentwerfer ist in Dresden vor allem durch das Festspielhaus Hellerau bekannt – eine Ausstellung zeigt ihn nun von einer anderen Seite.

17

17

Frei Ottos Dachlandschaften mögen bei Olympia 1972 ihre Blüte erreicht haben. Bei der Buga 1957 haben sie sich aber schon angekündigt.

Nach der Kernkraft

Nach der Kernkraft

Noch bis zum 15. April 2023 ist die Ausstellung “Nach der Kernkraft – Konversionen des Atomzeitalters” in der Berliner Liegenschaft des BASE zu sehen.

Dortmund, Union-Brauerei (Bild: Dominik Wesche, CC BY SA 3.0, 2011)

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du erhältst anschließend einen Link zur Erstellung eines neuen Passworts per E-Mail.