Frank Herfort, Time In Between - Fairy Tale Of Russia (BIld: behance.net)

Zweimal russische Lichtbilder

Zweimal russische Lichtbilder

Frank Herfort, Time In Between - Fairy Tale Of Russia (BIld: behance.net)
Frank Herfort, Time in between – Fairy Tale of Russia (Bild: behance.net)

Unsere westlichen Bilder von Russland sind pastellfarben und voller Seele. Für den Fotografen Frank Herfort liegt der Reiz solcher Motive gerade in ihrer Widersprüchlichkeit. Für sein Projekt „Time in between – Fary Tale of Russia“ suchte er Räume, in denen das alte und das neue Russland einander begegnen: die Freizeitsucher vor der kargen Industriesilhouette, die Heimatlosen vor den Glaspalästen, die Modischen vor den bröckelnden Fassaden.

Wie sich dasselbe Land vor 100 Jahren präsentierte, zeigt eine Fotosammlung der anderen Art. Lichtbilder aus dem Russland vor dem ersten Weltkrieg, aus den Jahren 1905 bis 1915, hat die Sergei Mikhailovich Prokudin-Gorskii Collection bewahrt. Viele der insgesamt 2.607 Aufnahmen, die soziale, volkskundliche und historisch-architektonische Motive zeigen, wurden in einer frühen Farbfotografietechnik erstellt. Der Nachlass des Forschers und Fotografen Prokudin-Gorskii (1863-1944) wurde von seinem Sohn 1948 an die The Library of Congress übergeben und kann hier dankenswerterweise online eingesehen werden. Und wer Interesse an mehr Tipps zum Thema hat, kann sich auf dem Blog „Design you trust“ weiterklicken … (kb, 30.4.16)