invisibilis – der Kirchenwiederfinder

Kann eine moderne Kirche unsichtbar werden? Wenn sie aus dem liturgischen Gebrauch genommen, in andere Nutzung gegeben oder gar abgerissen wird, dann gehen oft auch ihr Name und ihre Geschichte „verloren“. Daher macht mR mit der virtuellen Karte „invisibilis“ diese verborgene Kirchenlandschaft Stück für Stück wieder sichtbar:

Sortieren nach
  • Veröffentlichungsdatum (neuer -> älter)
  • Postleitzahl (9 -> 0)
  • Baujahr (2018 -> 1850)
  • Patrozinium (Z -> A)
Grid
List

Lukaskirche

Hauptstraße 155a, 59846 Sundern

2Picture(s)
2019 Teilabbau genehmigt, Teile sollen gelagert werden für eine mögliche spätere Rekonstruktion.
1950

Neuapostol. Kirche

Mühlentrift 6, 37632 Eschershausen

1Picture(s)
2019 geschlossen.
1974

Marmorkapelle (Schröderstift)

Beim Schlump/Schröderstiftsstraße, 20146 Hamburg-Rotherbaum

1Picture(s)
1971 abgegeben an orthodoxe Gemeinde (zunächst griechisch, dann äthiopisch- und koptisch-orthodox).
1852

St. Elisabeth

Nussallee 4, 64625 Bensheim-Schönberg

2Picture(s)
2019 Verkauf angekündigt.
1956

Neuapostol. Kirche

Krozinger Straße 13, 79114 Freiburg im Breidgau-Weingarten

1Picture(s)
2019 geschlossen.
1975

St.Pius

Neuer Kirchplatz 9, 66793 Saarwellingen

1Picture(s)
2019 Verkauf an Lebenshilfe angekündigt, soll Kindergarten nach Abriss der Kirche entstehen.
1960
1208 Kirchen gefundenpro Seite