Das Provisorium, das irgendwann keines mehr war, um doch wieder eines zu werden: Wer hat eigentlich die “Bonner Republik” gebaut? Abseits der großen Namen begibt sich moderneREGIONAL im Frühjahrsheft (Redaktion: D. Bartetzko) auf die Spurensuche nach den Bauten des einstigen Westdeutschland und den nicht immer berühmten Architekt:innen, die hinter ihnen stehen.

Mainz, ZDF-Sendegebäude, 2022 (Bild: Maximilian Kürten)

Mainz, ZDF-Sendegebäude 2022 (Bild: Maximilian Kürten)

Download

Bonusbeitrag

Inhalt

LEITARTIKEL: Hintergründe unseres Lebens

LEITARTIKEL: Hintergründe unseres Lebens

David Kasparek über die einstige westdeutsche Repräsentationsarchitektur, die nicht alle ihre Planer berühmt machte.

FACHBEITRAG: Der heimliche Stadtarchitekt

FACHBEITRAG: Der heimliche Stadtarchitekt

Verena Pfeiffer-Kloss über den Bonner Architekten Ernst van Dorp.

FACHBEITRAG: Das UFO ist gelandet und geblieben

FACHBEITRAG: Das UFO ist gelandet und geblieben

Dirk Meyhöfer über ein Gebäude, das einst die Maßstäbe sprengte – und heute der drohenden Monotonie entgegensteht.a

FACHBEITRAG: Bundesdorf und Stieldorf

FACHBEITRAG: Bundesdorf und Stieldorf

Von staatstragend bis nachbarschaftlich – das Werk der Planungsgruppe Stieldorf.

PORTRÄT: Bonner Perspektiven

PORTRÄT: Bonner Perspektiven

Daniel Bartetzko über ein Buch, das die Bonner Republik unerwartet gut zu verstehen hilft.

INTERVIEW: "Eine zeitlich und räumlich geprägte Begriffsklammer."

INTERVIEW: “Eine zeitlich und räumlich geprägte Begriffsklammer.”

Von Transparenz, Ästhetik und Tausendfüßlern: Der NRW-Forschungsverband “Die Bonner Republik” im Gespräch mit mR.

FOTOSTRECKE: Mit dem Zweiten sieht man besser

FOTOSTRECKE: Mit dem Zweiten sieht man besser

Ein Freischichtmuseum der Moderne – ein Gang über das ZDF-Sendegelände in Mainz-Lerchenberg.

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du erhältst anschließend einen Link zur Erstellung eines neuen Passworts per E-Mail.