Düsseldorf, Gaslaterne "Alt Düsseldorf", Ellerkirchstraße/Krippstraße (Bild: Doskupa, CC BY SA 4.0, 2017)

Düsseldorf: Zurück zur Gaslaterne?

Bis vor Kurzem standen in der Jahnstraße noch die historischen Gaslaternen vom Typ “Alt Düsseldorf”. Doch dann sollten sie durch eine zeitgenössische Beleuchtung ersetzt werden. Sie kam in weiten Teilen der Straße vor rund sechs Jahren – und steht bis heute nur auf Betonsockeln. Als Gründe für die Entfernung der Gasleuchten führte die Stadt Düsseldorf das hohe Alter und die mangelnde Sicherheit an. Doch die Anwohner*innen scheinen mit der neuen, noch provisorischen Lösung nicht zufrieden. Zum einen sei sie unästhetisch, zum anderen stünden die neuen Laternen nun höher und würden teils in die Wohnungen hinein blenden. Die Initiative Düsseldorfer Gaslicht engagiert sich seit 2015 für den Erhalt solch historischer Leuchten – darunter der Typ “Alt Düsseldorf”, die Aufsatzleuchte und das Modell “Frankfurt”. Im Fall der Jahnstraße geht man davon aus, dass die Laternen denkmalwert gewesen wären.

Die noch in Düsseldorf stehenden 13.800 Gaslaternen stehen seit 2020 unter Denkmalschutz. Aktuell wird der Bestand stadtweit überprüft vom Kleinen Kreis Gasbeleuchtung (Verkehrsamt, Institut für Denkmalpflege, Initiative Düsseldorfer Gaslicht, Seniorenrat, Behindertenrat) und von der zuständigen Bezirksvertretung. Ziel ist der Erhalt von rund 10.000 Stück, der Rest soll durch moderne Leuchten ersetzt werden. Damit befindet sich das Provisorium in der Jahnstraße in einem Schwebezustand. Für die Initiative Düsseldorfer Gaslicht wäre eine Rückkehr der Gasleuchten möglich, denn es stünden genug wiederherstellbare oder ersetzbarer Komponenten zur Verfügung. Aktuell führt die Initiative daher via Postkarte eine Befragung unter den Anwohner*innen des betroffenen Abschnitts der Jahnstraße durch. Zu Wahl steht die Rückkehr der Gaslaternen, der Tausch gegen LED-Leuchten oder zumindest das Entfernen der Betonfüße. Die Entscheidung soll noch in diesem Jahr getroffen werden. (kb, 20.2.22)

Düsseldorf, Gaslaterne “Alt Düsseldorf”, Ellerkirchstraße/Krippstraße (Bild: Doskupa, CC BY SA 4.0, 2017)