Das älteste geöffnete McDonalds-Restaurant (1953) in Downey/Caifornien (Bild: Bryan Hong, CC BY SA 2.5)

Corporate Identity (22/1)

“Never change a winning team”, dieses Prinzip hat auch in der Architektur Schule gemacht. Damit ein Unternehmen seine Marke nach außen tragen, damit Baukosten gespart werden konnten, legte man immer wieder Serien auf. Manchmal betraf das Muster nur die Innenausstattung, manchmal gleich das ganze Gebäude. In jedem Fall bieten solche Typisierungen des 20. Jahrhunderts im moderneREGIONAL-Winterheft “Corporate Identity” (22/1, Redaktion: D. Bartetzko) interessante Einblicke in die Frage, wie viel Individuelles im System Moderne möglich war.

Titelmotiv: Das älteste geöffnete McDonalds-Restaurant (1953) in Downey/Californien (Bild: Bryan Hong, CC BY SA 2.5)

Download

Inhalt

Der Best-of-90s-Beitrag

WDR-Landesstudio in Düsseldorf: Karin Berkemann über ein Gebäude wie ein Volksempfänger.

Düsseldorf, WDR-Funkhaus (Bild: © Raimond Spekking, CC BY SA 4.0, 2014)