Radeberg, Blumenkübel (Bild: Matthias Hahndorf)

Kübel, Poller, Leuchte (21/2)

Eigentlich hatten es sich die Architekt:innen und Stadtplaner:innen so schön ausgedacht, auf dem Papier. Doch dann brauchte man für die Straßen, Plätze und Fußgängerzonen doch noch das ein oder andere Ausstattungsstück. Gerade in diesen vermeintlich unscheinbaren Zeugen der Stadtmöblierung liegt im Rückblick oft der besondere Reiz. Daher widmet sich das mR-Frühjahrsheft “Kübel, Poller, Leuchte” (Redaktion: D. Bartetzko) den eigentlichen Hauptdarstellern des öffentlichen Raums.

Inhalt

LEITARTIKEL: Stilblüten der Stadtgestaltung

LEITARTIKEL: Stilblüten der Stadtgestaltung

Pablo von Frankenberg über die dadaistisch-lyrische Seite der Stadtmöblierung.

FACHBEITRAG: Berlin im Gaslicht

FACHBEITRAG: Berlin im Gaslicht

Nikolaus Bernau über eine verschwindende Leuchtenlandschaft.

FACHBEITRAG: Sinus in der Kurve

FACHBEITRAG: Sinus in der Kurve

Christiane Wachsmann über Ulmer Designschätze der Stadtmöblierung von Walter Zeischegg.

FACHBEITRAG: Die Höhle des Tidyman

FACHBEITRAG: Die Höhle des Tidyman

Daniel Bartetzko über die Kunst des Wegwerfens.

PORTRÄT: Von Pilzen und Chinesenhüten

PORTRÄT: Von Pilzen und Chinesenhüten

Matthias Ludwig über die Vielfalt der modernen Lichtspender.

INTERVIEW: "Vor unserer Haustür"

INTERVIEW: “Vor unserer Haustür”

Julia Novak und Thomas Beutelschmidt – beide haben die “Baudenkmalstiftung Nachkriegsmoderne” (DSD) initiiert – im Gespräch über eine besondere Wasserpumpe.

FOTOSTRECKE: Immer im Kreis

FOTOSTRECKE: Immer im Kreis

Turit Fröbe und Daniel Bartetzko auf Fotosafari in Absurdistan.

Titelmotiv: Radeberg, Blumenkübel (Bild: Matthias Hahndorf)