Laubfrosch (Bild: Snakecharmer2011, CC BY SA 3.0)

Nickname-Bilderrätsel

nennen wir es Gehirnjogging (19/3)

Wenn die unsere Artikel des mR-Sommerhefts verfolgt haben, sind Sie jetzt gut gerüstet: Welches Motiv gehört zu welchem Bauwerk? Viel Vergnügen beim Knobel! (Die Auflösung finden Sie unten am Ende der Seite).

 

 

(Auflösung: Elefant zur Fußgängerüberführung in Gießen, dem sog. Elefantenklo; Gürteltier zum Ludwig-Erhard-Haus (IHK), dem sog. Gürteltierhaus; Augenbrauen zum Loos-Haus in Wien, dem sog. Haus ohne Augenbrauen; Zirkuszelt zur Berliner Philharmonie, dem sog. Zirkus Karajani; Ketchup zur Gesamtschule in Bonn-Beuel, der sog. Ketchup-Schule; Gemüse zur Frankfurter Großmarkthalle, der sog. Gemüsekirche; Auster zur Kongresshalle in Berlin, der sog. Schwangeren Auster; Laubfrosch zur Neandertalhalle in Mettmann, der sog. Laubfroschoper; Fuchs zum Mainzer Rathaus, dem sog. Fuchsbau; Lampe zum Berliner Palast der Republik, dem sog. Erichs Lampenladen)

ganzes Heft als pdf

Sommer 19: Nicknames

Echo vom Bürgersteig

Echo vom Bürgersteig

LEITARTIKEL: Stefan Rethfeld über Architektur-Spitznamen.

So ein Theater

So ein Theater

FACHBEITRAG: Alexander Kleinschrodt nennt Bauten nach anderen Bauten.

Gib mir Tiernamen!

Gib mir Tiernamen!

FACHBEITRAG: Anke von Heyl über faunistische Artenvielfalt.

Im Gotteskäfig

Im Gotteskäfig

FACHBEITRAG: Karin Berkemann über Sakralsynonyme.

St. Horten

St. Horten

PORTRÄT: Heinrich Otten über eine „Kaufhaus-Kirche“ in Ahaus.

"Abhängig von Bildern"

„Abhängig von Bildern“

INTERVIEW: Der Architekt Peter Busmann über Metaphern.

Nickname-Bilderrätsel

Nickname-Bilderrätsel

FOTOSTRECKE: Welcher Bau passt zu welchem Spitznamen-Bild?