Auch in diesem Jahr haben wir von moderneREGIONAL pünktlich zur Frankfurter Buchmesse unsere 10 liebsten Literatur-Tipps rund um die Architekturmoderne zusammengestellt:

Mit lebendigen Strukturen oder festen Elementen

Mit lebendigen Strukturen oder festen Elementen

Die Architektur Galerie Berlin präsentiert bis 6. Mai 2024 künstlerische Arbeiten, die sich mit Architektur als Mittel des Ein- und Ausschlusses und der Abwehr auseinandersetzen.

Plaste zuhause

Plaste zuhause

Pop für daheim: Polyurethan-Möbel aus Ost und West sind jetzt im Kunstgewerbemuseum Dresden zu sehen – und ab August in Eisenhüttenstadt.

LEITARTIKEL: Hintergründe unseres Lebens

LEITARTIKEL: Hintergründe unseres Lebens

David Kasparek über die einstige westdeutsche Repräsentationsarchitektur, die nicht alle ihre Planer berühmt machte.

Fritz Kühn schriftlich

Fritz Kühn schriftlich

Das IRS Erkner sichert den schriftlichen Nachlass des Metallkünstlers Fritz Kühn (1919-1967).

FACHBEITRAG: Der heimliche Stadtarchitekt

FACHBEITRAG: Der heimliche Stadtarchitekt

Verena Pfeiffer-Kloss über den Bonner Architekten Ernst van Dorp.

Körper und Geste

Körper und Geste

Im Bauhaus Dessau wirft die Ausstellung “Die Geste spricht” einen tiefen Blick auf die Wiederentdeckung von Körper, Tanz und Gymnastik in der Weimarer Republik.

FACHBEITRAG: Das UFO ist gelandet und geblieben

FACHBEITRAG: Das UFO ist gelandet und geblieben

Dirk Meyhöfer über ein Gebäude, das einst die Maßstäbe sprengte – und heute der drohenden Monotonie entgegensteht.a

Die Frankfurter Raumerweiterung

Die Frankfurter Raumerweiterung

In einer Raumerweiterungshalle der 1960er Jahre startet am 3. Mai vor der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt die Ausstellung “Das Denkmal ist…”.

FACHBEITRAG: Bundesdorf und Stieldorf

FACHBEITRAG: Bundesdorf und Stieldorf

Von staatstragend bis nachbarschaftlich – das Werk der Planungsgruppe Stieldorf.

Postmoderne Blütenlese

Postmoderne Blütenlese

Beiträge zur postmodernen Debatte können jetzt in einem Sammelband bestaunt werden, der Artikel der Zeitschrift archithese der Jahre 1971 bis 1976 im deutschen Faksimile und in englischer Übersetzung mit zeitgenössischen Fachbeiträgen zusammenbindet.

Villingen-Schwenningen: Beethovenhaus vor dem Abriss

Villingen-Schwenningen: Beethovenhaus vor dem Abriss

Das Beethovenhaus von 1927 – einst Sängerheim, später Veranstaltungshalle – wartet in Villingen-Schwenningen auf seinen Abriss.

PORTRÄT: Bonner Perspektiven

PORTRÄT: Bonner Perspektiven

Daniel Bartetzko über ein Buch, das die Bonner Republik unerwartet gut zu verstehen hilft.

Jung, aber Denkmal: Checkpoint Charlie

Jung, aber Denkmal: Checkpoint Charlie

In der Reihe “Jung, aber Denkmal” diskutieren die Expert:innen am 7. Mai 2024 um 19.30 Uhr in der Urania Berlin über die Werte und Zukunft des Areals am Checkpoint Charlie. Die Veranstaltung des Landesdenkmalamts Berlin und der Architektenkammer Berlin wird von moderneREGIONAL als Medienpartner unterstützt.

INTERVIEW: "Eine zeitlich und räumlich geprägte Begriffsklammer."

INTERVIEW: “Eine zeitlich und räumlich geprägte Begriffsklammer.”

Von Transparenz, Ästhetik und Tausendfüßlern: Der NRW-Forschungsverband “Die Bonner Republik” im Gespräch mit mR.

Dortmunder Denkmalsanierung

Dortmunder Denkmalsanierung

Das Jugendamt Dortmund am Ostwall wird leergezogen – um den Bau von 1954/55 zu sanieren.

 

 
 

Titelmotiv: Aquaplaning, Santa Catalina Island, California, 1935 (Bild: © Courtesy Wagener-Erganian Collection) aus dem Buch “New West”

noch mehr Buchtipps hier

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du erhältst anschließend einen Link zur Erstellung eines neuen Passworts per E-Mail.